AFI Fest präsentiert den Apple TV + Film "The Banker" für Kontroversen

Apple TV + stützt sich zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich auf Fernsehserien, um den Inhaltskatalog zu vervollständigen, aber die Originalfilme sind auf dem Weg. Das schließt ein Der Bankier, die gerade ein bisschen Richtung hat.

Der Bankiermit Samuel L. Jackson (Die Rächer) und Anthony Mackie (Captain America: Der Wintersoldat), wurde in letzter Zeit in einige Kontroversen verwickelt. Infolgedessen hat AFI Fest endlich beschlossen, den Film aus seiner nächtlichen Schlusslocation zu entfernen. Der Bankier Es sollte seine Weltpremiere auf dem Festival haben, das diesen Donnerstag Abend ausgestrahlt wird.

Der Bankier Er war für eine begrenzte Theaterkarriere ab dem 6. Dezember geplant. Danach sollte der Film Anfang 2020 auf Apple TV + erscheinen. Aufgrund der Kontroversen hat sich Apple jedoch offenbar entschlossen, zunächst einen Warten-und-Beobachten-Ansatz zu verfolgen.

Von Frist:

Hier ist Apples Aussage zu diesem Thema:

Dann die Kontroverse selbst. Hier gibt es nicht viel, weil es keine vollständige Geschichte dazu gibt. Immer noch. Nach Frist Daran wird derzeit in einem kommerziellen Dokument gearbeitet, und die Anschuldigungen gegen Garret Sr. werden in naher Zukunft ans Licht kommen. Es sind diese beunruhigenden Elemente, die AFI Fest veranlasst haben, den Film zu werfen und Apple, seine eigenen Pläne in Bezug auf den nächsten Film zu ändern.

Derzeit ist nicht bekannt, was passieren wird Der Bankier, was Apple und seinen neuen Video-Streaming-Service offensichtlich beunruhigt. Aber Apple hat viele Filme im Gange und viele zusätzliche Fernsehserien, Dokumentarfilme und sogar eine Reihe anstehender Anthologien.

Grundsätzlich wird sich Apple wahrscheinlich davon erholen. Aber ich stelle mir vor, dass sich niemand mehr darüber freut Der Bankier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *