Apple arbeitet an den M1-Nachfolgern für iMac und MacBook Pro 2021, 32-Core Mac Pro im Jahr 2022

Diese neuen Chips, die derzeit in Arbeit sind, sollen einen deutlichen grafischen Schub für kommende Mac-Desktops bieten, einschließlich der Mac Pro-Workstation.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *