Apple entfernt Jony Ive von der Führungsseite

Ich bin 1992 zu Apple gekommen und habe seit Mitte der 1990er Jahre die Design-Zeit von Apple geleitet. Er war jahrelang unter der dysfunktionalen Führung von Apple geschwächt, bevor Steve Jobs zum Unternehmen zurückkehrte. Mit Jobs als Champion blühte Ive auf und führte das Design der bedeutendsten Produkte von Apple in den letzten 20 Jahren an: Der iMac, der iPod, das iPhone, das iPad und die Apple Watch tragen den unauslöschlichen Aufdruck von Ive.

Seine großartige Arbeit wurde schließlich zu Apple selbst: Ich habe auch das Design von Apple Park geleitet, der 5 Milliarden US-Dollar und 2,8 Millionen Quadratmeter großen, stierförmigen Zentrale in Cupertino, Kalifornien, die im April 2017 eröffnet wurde. Hier arbeiten mehr als 2.000 Apple-Mitarbeiter.

Es ist innerhalb und außerhalb von Apple kein Geheimnis, dass Ives Fokus auf Apple in den letzten Jahren nachgelassen hat, insbesondere seit der Fertigstellung von Apple Park. Es war also nicht völlig unerwartet, als das Unternehmen bekannt gab, dass Ive Apple verlassen würde, um sich zu gründen Ihr eigenes unabhängiges Designstudio. Das neue Studio heißt LoveFrom und hat Apple als einen seiner ersten Kunden.

Es wird interessant sein zu sehen, wie Jony Ive Apple weiterhin außerhalb seiner Mauern beeinflusst. Ich bin von industriellem Minimalismus besessen und habe Apple dazu veranlasst, immer dünnere Mac- und iPhone-Designs zu entwickeln. Und das hat echte Herausforderungen geschaffen, die Apple Millionen gekostet haben. Fragen Sie zum Beispiel jeden, der Probleme mit flexiblen iPhones hat. Oder MacBook Pro-Tastaturen, die plötzlich nicht mehr funktionieren und Apple dazu zwingen, diese Laptops im Rahmen eines allgemeinen Serviceprogramms abzudecken, um Tastaturen zu ersetzen, wenn sie ausfallen.

Einige halten das neue 16-Zoll-MacBook Pro für Apples ersten großen Rückschlag gegen Ives unflexiblen Designansatz. Es ist dicker als seine Vorgänger und vermeidet den problematischen Butterfly-Schalter früherer Modelle für ein robusteres Scherenschalter-Design, das hoffentlich weniger Langzeitprobleme bereiten wird.

Apples Designteams werden jetzt von Evan Hankey, Vizepräsident für Industriedesign, und Alan Dye, Vizepräsident für Human Interface Design, geleitet, die jetzt Jeff Williams, dem Chief Operating Officer von Apple, Bericht erstatten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *