Apple installiert obligatorische staatlich genehmigte Apps auf in Russland verkauften iPhones vor

Das Unternehmen Cupertino hält die neuen Gesetze des Ministeriums für digitale Angelegenheiten des Landes ein, die am 1. April in Kraft treten. Benutzer können die Installation bestimmter Anwendungen ablehnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *