Apple kündigt die massive Expansion von Austin, Texas, an

Apple hat Niederlassungen in Austin, Texas, in denen das Unternehmen bereits rund 7.000 Mitarbeiter beschäftigt. Dies entspricht einer Steigerung von 50 Prozent im Laufe des letzten halben Jahrzehnts. Der neue 3 Millionen Quadratmeter große Campus wird 5.000 Arbeiter aufnehmen und die Kapazität wird schließlich auf 15.000 anwachsen. Apple sagte, der Campus in Austin sei nur ein Teil seiner landesweiten Expansion.

Das Gelände wird größtmögliche Grünfläche bieten, mit Landschaften, die mehr als 60 Prozent des Landes bedecken, und einem 50 Hektar großen Natur- und Wildreservat, das der Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Apple arbeitet mit Bartlett Tree Experts, einer Firma in Austin, zusammen, um einheimische Arten zu pflanzen. Laut Apple wird der neue Campus in Austin zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben.

Der Mac Pro, der im Dezember kommt, wird ebenfalls von Apple in Austin hergestellt (in einem separaten Werk in der Nähe des neuen Campus). Es wird im Dezember für 5.999 US-Dollar verkauft. Präsident Trump wird voraussichtlich am Mittwoch mit Apple-Chef Tim Cook die Produktionsstätten von Mac Pro besichtigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *