Es wird gemunkelt, dass Apple AirPods im Jahr 2020 mit iPhones kombinieren wird

Die AirPods von Apple, nicht die AirPods Pro, sind nicht unbedingt billig, aber sie sind auch nicht die teuersten wirklich kabellosen Kopfhörer, die es gibt. Könnte Apple sie mit seinen neuen iPhones gruppieren?

Laut einem neuen Bericht von DigiTimes (über MacRumors) Plant Apple, seine Standard-AirPods mit der iPhone-2020-Linie zu kombinieren. Aus dem Bericht geht klar hervor, dass eine Reihe von Unternehmen, darunter Xiaomi und Samsung, planen, "TWS" – oder wirklich drahtlose Stereo-Kopfhörer mit ihren Smartphones zu kombinieren Schon im nächsten Jahr. Der Bericht stammt aus unbekannten Quellen und es gibt vorerst nichts anderes.

Kabelgebundene Kopfhörer oder EarBuds waren Teil des Pakets, wenn Sie ein neues iPhone kaufen, und es scheint keinen Grund dafür zu geben, dies zu ändern. Während AirPods nicht die teuersten verfügbaren Optionen sind, deutet der Preis von 149 US-Dollar darauf hin, dass Apple kurzfristig nicht plant, sie in ein neues iPhone aufzunehmen.

Stellen wir uns auch nicht vor, die AirPods hätten keinen großen Erfolg. Auch die AirPods Pro machen sich sehr, sehr gut und sind noch teurer. Das scheint nur ein guter Grund zu sein, wirklich kabellose Kopfhörer in Zukunft nicht mehr mit einem iPhone zu kombinieren. Immerhin verkaufen sie sich sehr gut alleine.

Aber nichts ist unmöglich. Vielleicht wird Apple nächstes Jahr ein bisschen verrückt und es wird die Dinge wirklich aufrütteln. Vergessen wir jedoch nicht, dass dieser Bericht besagt, dass nicht nur Apple dies plant, sondern auch Samsung und Xiaomi. Also, auch wenn Apple vor Weiter so, es scheint, dass sie nicht die einzige Firma sein werden, die diesen Weg einschlagen wird.

So viel zum Thema, oder?

Was denkst du? Glauben Sie, dass Apple AirPods 2020 mit iPhones kombinieren wird? Oder ist das ein unmöglicher Traum, der niemals wahr werden wird? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *