Samsung zeigt "Live Focus Video" auf dem Galaxy Note 10, um Leute vom iPhone 11 abzuhalten

Anfang dieser Woche stellte Apple das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro vor. Beide Handys haben viele Änderungen vorgenommen, aber in diesem Jahr hat Apple es zu einem Schwerpunkt gemacht, über Kamera-Updates zu sprechen.

Tatsächlich sind die neuen Kamerasysteme es wert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es für ein Unternehmen wie Samsung keinen Ort gibt, potenzielle iPhone 11-Käufer davon zu überzeugen, über ihr neuestes Flaggschiff-Smartphone nachzudenken.

Hier kommt die letzte Videoanzeige ins Spiel. Samsung hat das Video heute auf seinen offiziellen YouTube-Kanal hochgeladen und zeigt eine Funktion namens "Live Focus Video", die auf dem Galaxy Note 10 verfügbar ist und der Videoaufnahme im Grunde einen Bokeh-Effekt verleiht. Das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro bieten dank des Portrait-Modus natürlich auch einen Bokeh-Effekt. Aber das ist nur für Fotos und nicht für Videos.

Samsung hofft, dass der Bokeh-Effekt bei der Videoaufnahme jemanden überzeugen wird, der ein iPhone 11 oder ein iPhone 11 Pro in Betracht zieht, um es mit seinem großartigen Galaxy Note 10 zu kombinieren.

Hier ist das Video:

Und die beigefügte Beschreibung des Samsung-Videos:

Wie Sie sehen, dauert das Video nur 15 Sekunden, sodass nicht viel zum Fortfahren bleibt. Aber zumindest zeigt es die Eigenschaft überhaupt. Möglicherweise greift Samsung hier jedoch zu Strohhalmen. Immerhin kann sich das Unternehmen nicht mehr über Apple lustig machen, weil es die Kopfhörerbuchse seines Handys entfernt hat, seit Samsung dies in diesem Jahr getan hat und mit dem Galaxy Note 10 nicht weniger.

Was halten Sie von der Anzeige? Wird dies potenzielle iPhone 11-Käufer veranlassen, ihren Kurs zu ändern und sich für ein Samsung Galaxy Note 10 zu entscheiden?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *