Samsungs Milliardärsführer wurde wegen Bestechung zu 2,5 Jahren Gefängnis verurteilt

Ein Bild, das den Vizepräsidenten von Samsung Electronics, Lee Jae-yong, vor dem Gericht vor einer Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof von Seoul in Seocho-gu zeigt, wurde der Nachrichtenagentur Yonhap gutgeschrieben.

Er wurde beschuldigt, Millionen an Politiker gezahlt zu haben, um seine Unterstützung als Nachfolger seines Vaters an der Spitze des riesigen Konglomerats zu erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *