Samsungs nächstes faltbares Handy ist möglicherweise billiger als das iPhone 11 Pro

Berichten zufolge wird Samsung sein nächstes faltbares Smartphone schätzen, das ein viel billigeres Cover-Design haben sollte, weniger als die Hälfte des Preises für sein 2.000-Dollar-Galaxy-Fold und auch niedriger als Apples iPhone 11 Pro, das startet bei 999 $.

Laut The Times of India, die heute einen aktuellen Bericht von The Korea Herald übermittelte, arbeitet Samsung an einem neuen zusammenklappbaren Smartphone mit einem zusammenklappbaren Design, das rund 1 Million Won kosten kann, was etwa 845 US-Dollar entspricht.

Das Gerät wird voraussichtlich im Jahr 2020 auf den Markt kommen.

Anfang dieses Jahres brachte Samsung ein halbgebackenes Faltsmartphone auf den Markt, das verwöhnte Galaxy Fold. Die erste ungünstige Kritik veranlasste das Unternehmen jedoch, das Gerät zu entfernen und zum Zeichenbrett zurückzukehren. Monate später wurde eine verbesserte Version von Fold veröffentlicht, aber das Telefon ist immer noch mit bestimmten Zuverlässigkeits- und Designproblemen behaftet. Der Rivale Huawei hat in diesem Jahr auch sein erstes Falztelefon vorgestellt, das Mate X, während das erste Falztelefon von LG ebenfalls in Arbeit ist.

Neben einem klappbaren Mobiltelefon arbeitet Samsung an einer günstigeren Variante des Galaxy Fold, die in mehr Ländern als das aktuelle Galaxy Fold erhältlich sein soll.

Es ist nicht zu leugnen, dass ein faltbares Telefon für nur 845 US-Dollar nicht nur günstiger wäre als die derzeitige Ernte von Falthandys, die bei 2.000 US-Dollar beginnen, sondern auch dazu beitragen würde, die Kategorie zu popularisieren, da die Note-Reihe dazu beigetragen hat, Bildschirmtelefone zu integrieren groß

Die eigentliche Frage ist jedoch, wer das erste erfolgreiche Falt-Smartphone ohne größere Hardware- oder Softwareprobleme entwickeln wird.

Gedanken?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *