So beheben Sie instabile Videos und Blinds in iMovie auf dem Mac

Obwohl Ihre Geräte die Videoaufnahme recht einfach machen, kann es vorkommen, dass Sie dennoch instabile Clips haben. Darüber hinaus tritt möglicherweise ein sogenannter Rolling Shutter auf, bei dem es sich um eine Bildverzerrung aufgrund von Bewegungen handelt.

In iMovie für Mac gibt es eine Möglichkeit, diese beiden Probleme zu lösen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit iMovie instabile Videos stabilisieren und Blinds reparieren können.

Öffnen iMovie und dein projekt zu bearbeiten. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um verwackelte Videos oder Blinds zu korrigieren.

1) Wählen Sie den Videoclip aus in Ihrem Timeline-Film.

2) Klicken Sie im Viewer auf Stabilisierungstaste.

3) von wackeliges VideoAktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und dann Bewegen Sie den Schieberegler für den Prozentsatz der Stabilisierung.

von blindAktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und dann Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie zwischen Niedrig, Mittel, Hoch oder Extra Hoch für das Ausmaß der Verschlusskorrektur, die angewendet werden soll.

Instabiles Video und iMovie Mac blind

So einfach ist das! Sobald Sie den Clip abgespielt haben, können Sie beide Einstellungen mit dem Schieberegler und dem Dropdown-Menü nach Bedarf anpassen.

Weitere Hinweise und Vorgehensweisen finden Sie in diesen zusätzlichen iMovie-Artikeln.

Die Möglichkeit, mit iMovie instabile Videos zu stabilisieren und Rollläden zu reparieren, stellt eine hervorragende Funktion in der Mac-Anwendung dar. Leider sind dies derzeit keine Optionen in iOS. Wenn Sie Ihre Videos in iMovie auf dem Mac bearbeiten können, sind Sie bereit.

Haben Sie einen Rat von iMovie für andere Benutzer? Wenn ja, zögern Sie nicht, unten zu kommentieren!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *