So verhindern Sie, dass Spotify beim Starten auf einem Mac automatisch geöffnet wird

Wenn Sie Spotify als bevorzugte Musikquelle auf einem Mac verwenden, wird die Anwendung wahrscheinlich häufig geöffnet. Das bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es bei jedem Start Ihres Mac automatisch geöffnet werden soll.

Es gibt eine einfache Konfiguration, um dies zu handhaben, obwohl es nicht so leicht zu finden ist, es sei denn, Sie verbringen Zeit damit, danach zu suchen. Um Ihnen zu helfen, zeigen wir Ihnen, wie Sie verhindern können, dass Spotify beim Starten Ihres Mac automatisch gestartet wird.

Öffnen Sie Spotify auf Ihrem Mac und befolgen Sie diese Schritte, um zu verhindern, dass sich das Fenster beim Start öffnet.

1) Auswählen Spotify > Einstellungen aus der Menüleiste.

2) Die Spotify-Konfiguration wird im Anwendungsfenster geöffnet.

3) Scrolle nach unten und klicke Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Erweiterte Spotify Mac-Einstellungen

4) Scrollen Sie im nächsten Bildschirm nach oben, bis Sie sehen Start und Verhalten des Fensters.

5) In der Dropdown-Box für Öffnen Sie Spotify automatisch, nachdem Sie sich am Computer angemeldet habenauswählen Nein. Beachten Sie, dass Sie auch eine haben Minimieren Option. Sie können dies auswählen, wenn Sie Spotify lieber wirklich geöffnet haben möchten, es jedoch sofort minimieren möchten.

Verhalten des Spotify-Startfensters

Und das ist es! Einfach ja, einfach nein zu finden. Jetzt müssen Sie sich jedoch nicht mehr um das Öffnen von Spotify kümmern, wenn Sie Ihren Mac starten.

Weitere Tipps und Verfahren zu Spotify finden Sie in diesen zusätzlichen Artikeln.

Und falls Sie jemals Ihre Meinung über die Verwendung von Spotify Premium oder den Musikdienst im Allgemeinen ändern, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie Ihr Abonnement für Spotify Premium kündigen oder Ihr Spotify-Konto löschen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *