Sony beginnt mit der Implementierung von AirPlay 2 und HomeKit, um Smart-TVs 2018, 2019 auszuwählen

Anfang dieses Jahres gaben Apple und mehrere andere Unternehmen bekannt, dass AirPlay 2 und HomeKit den Sprung zu Smart-TVs wie Samsung, Vizio und Sony schaffen würden.

Seitdem veröffentlichen Unternehmen Software-Updates für ihre Smart-TVs, um die Funktionen zu unterstützen. Jetzt ist Sony an der Reihe. Wie heute berichtet von FlatPanelsHD (über MacRumors) Implementiert Sony jetzt das Software-Update, um Smart-TV-Modelle von 2018 und 2019 auszuwählen und Unterstützung für HomeKit und AirPlay 2 hinzuzufügen.

Android 9 ist das Software-Update, das jedes kompatible Fernsehgerät jetzt startet. Bei den 2018-Modellen handelt es sich um die Modelle Sony A9F und Z9F. Für die Linie 2019 erhalten Sony A9G-, Z9G-, X950G- und X850G-Besitzer (55-, 65-, 75- und 85-Zoll-Modelle) ebenfalls das Update.

Interessanterweise hat Sony die Modelle für 2018 kürzlich in die Liste der Updates aufgenommen. Im ursprünglichen Bericht FlatPanelsHD Es heißt, Sony habe diese Modelle ursprünglich nicht in den Aktualisierungskalender aufgenommen, sie jedoch trotzdem hinzugefügt. Gute Nachrichten für Modellbesitzer von 2018!

Die schlechte Nachricht ist, dass dem Bericht zufolge kein anderes Smart-TV-Gerät der Marke Sony das Software-Update erhalten wird. Wenn Sie also keines der oben genannten Modelle besitzen, sollten Sie wahrscheinlich nicht damit rechnen, AirPlay 2 oder HomeKit zu erhalten.

Mit der AirPlay 2-Unterstützung können Smart-TV-Besitzer nicht nur Videos, sondern auch Musik, Fotos und mehr direkt von ihrem iPhone, iPad und Mac auf das Gerät streamen Siri Sprachbefehle und die Home-Anwendung zur Steuerung des Smart-TV.

Gute Nachrichten für (einige) Besitzer von Sony Smart-TVs! Wenn Sie eines dieser Modelle besitzen, haben Sie auf die Ankunft von AirPlay 2 und HomeKit gewartet?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *